de / en

COVID-19: Informationen über die OQEMA Geschäftseinheiten und Distribution. Hier klicken

Vorstandswechsel bei der OQEMA AG

Patrick Barthels, seit 2016 Managing Director der OQEMA Contract und Ressortverantwortlicher Organika in der OQEMA Gruppe, wird Vorstand der OQEMA AG. Er übernimmt den Posten von Heinrich Eickmann zum 1. Januar 2020. Im Gegensatz zum bisherigen Aufbau des Vorstands mit zwei amtierenden Co-CEO's wird sich in der neuen Konstellation Patrick Barthels als klassischer CSO speziell um alle Fragen von Vertrieb und Einkauf und die entsprechenden strategischen Schwerpunkte kümmern. Die Ländergesellschaften und die europäischen Business-Querschnittsfunktionen (Organika, Anorganika, KAM und Spezialitäten) werden an ihn berichten. Parallel bleibt er auch Geschäftsführer der OQEMA Contract in beratender Funktion. 

Sabine Moritz, bisher CFO der OQEMA AG, orientiert sich mit Vertragsablauf um. Ihr folgt zum 1. April 2020 ein neuer CFO  mit hoher Expertise in Finanz- und Strategiefragen, Fokus Operations und Wirtschaftlichkeit, IT und Digitales. Interimsweise wird Peter Overlack diesen Posten übernehmen: „OQEMA stellt sich für die Zukunft neu auf. Mit den beiden neuen Vorständen für Finanzen und Vertrieb gehen wir weiter auf Wachstumskurs und rüsten uns für die Zukunft. Wir danken den beiden scheidenden Vorständen, Heinrich Eickmann und Sabine Moritz, herzlichst für ihre Leistungen, die Lebenszeit, die sie diesem Unternehmen gewidmet haben, ihr Einfühlen und Mittun. Wir wünschen ihnen alles Gute.“