de / en

COVID-19: Informationen über die OQEMA Geschäftseinheiten und Distribution. Hier klicken

Chemiedistributor OQEMA wächst durch Akquisition in Skandinavien

Mönchengladbach, 31. Januar 2020. Die OQEMA-Gruppe hat den dänischen Chemiedistributor Chemark ApS übernommen. Das Unternehmen mit dem Fokus auf Lösemittel ist seit rund 20 Jahren auf dem nordischen Distributionsmarkt tätig und arbeitet mit einigen der weltweit größten Produzenten im Bereich Lösemittel zusammen. Chemark ist eine perfekte Ergänzung des OQEMA-Portfolios in den Bereichen Paint & Coatings, Pharma, Reinigungsmittel und HI&I. Der Jahresumsatz beträgt derzeit rund 40 Millionen Euro.

Anders Englund und Peter Nielsen, die Chemark in den letzten 12 Jahren erfolgreich als Managing Directors geführt haben und das Unternehmen auch in Zukunft leiten werden: „Unsere Wurzeln sind mittelständisch und gründen in der Familie. Wir sind uns sicher, dass OQEMA diesen Impuls aufgreifen kann – und dass wir verschont bleiben von den Fehlern, die geschehen, wenn man sein Unternehmen an einen Konzern verkauft.“

Peter Overlack, CEO der OQEMA AG, freut sich über den Zuwachs in Nordeuropa und setzt mit diesem Schritt zusammen mit seinem Team konsequent die Europastrategie des Unternehmens fort: „Natürlich ist Chemarks Umsatz angesichts des skandinavischen Gesamtmarktes nur überschaubar groß. Was uns überzeugt, sind die Qualität der Geschäfte, die Qualität des Managements – und die Lage im Großraum Kopenhagen, die eine hervorragende Operationsbasis für eine Expansion in die Länder Schweden, Finnland und Norwegen bietet. Bereits heute hat das Unternehmen seine Fühler in die Nachbarmärkte ausgestreckt. Wir werden das gerne und engagiert in dieser Richtung weiterentwickeln.“

Die OQEMA-Gruppe gehört zu den führenden Chemiedistributoren in Europa und ist an 45 Standorten in 21 Ländern vertreten. An der Schnittstelle zwischen Chemieherstellern und chemieverarbeitenden Industrien decken wir verschiedene Leistungen entlang der Lieferketten ab. Die OQEMA-Gruppe bietet ein dynamisches und stetig wachsendes Portfolio an Industrie- und Spezialchemikalien mit über 15.000 Produkten an.